Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2017 angezeigt.

1. MS: 3 Punkte gegen CfR Links

Zum Heimspiel des 4. Spieltags empfingen wir auf unserer Anlage am Stadion West die Gäste aus Düsseldorf. Die Gäste reisten verletzungs-und arbeitsbedingt mit dem letzten Aufgebot nach Aachen.
Die zahlreich angereisten Fans sahen in den 90 Spielminuten Einbahnstraßenfußball. Die Gäste versuchten kompakt zu stehen und waren auf Torverhinderung aus.
Die erste gefährliche Torchance bekamen die Zuschauer in der 10 Spielminute zu sehen. Nach einer genialen Hereingabe von L. Jendrzejko kam S. Streller am Fünfmeterraum zum Kopfball. Ihr Versuch ging um Millimeter am oberen linken Toreck vorbei.
Nur 5 Minuten später kam A. Radtke nach einem schönen Spielzug vom linken 16er Eck zum Abschluss. Die Torfrau, die eigentlich als Feldspielerin unterwegs ist, lenkte den Ball mit den Fingerspitzen um den Pfosten.
In der 20. Spielminute fiel dann die hochverdiente Führung für unsere Mädels nach einem Eckstoß. S. Streller bugsierte den Ball schlussendlich über die Linie.
Nach dem 1:0 gab …

1.MS: Kein Sieg gegen Leverkusen

Am gestrigen Sonntag, den 17. September 2017 ging es für unsere Mädels über den Rhein zur Zweitvertretung von Bayer 04 Leverkusen. Nach einem gelungenen Saisonauftakt fuhr man optimistisch nach Leverkusen.
Von Anfang an sahen die Zuschauer jedoch ein zähes Spiel von beiden Seiten. Ballstaffeten endeten meistens jäh beim Gegner. Die Leverkusenerinnen erspielten sich im Verlaufe der ersten Halbzeit zumindest ein paar Feldvorteile und gingen in der 28. Spielminute mit 1:0 in Führung.
In der 43. Spielminute kamen unsere komplett in gelb spielenden Mädels das erste Mal gefährlich vor das gegnerische Gehäuse. S. Streller steckte den Ball auf M. Marcelli durch, sie setzte sich bis zur Grundlinie durch und flankte den Ball scharf nach innen auf E. Schmitt. Ihren Torabschluss konnte die Keeperin gerade noch abwehren.
Somit ging man mit einem 1:0 Pausenrückstand in die Katakomben. Zum Wiederanpfiff des sehr guten Unparteiischen nahm unser Trainergespann den ersten Wechsel vor. M.…