Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2018 angezeigt.

1. MS: Sieg gegen Bökendorf

Am 5. Spieltag hatten wir die Gäste aus Bökendorf zu Gast. Bökendorf liegt an der Grenze zu Niedersachsen.
Unsere komplett in schwarz spielenden Mädels besaßen die erste gefährliche Torchance. Laura Jendrzejko brachte einen Eckball scharf ins Zentrum. Eine Gästespielerin stieg zum Kopfball hoch. Der Ball klatschte nach ihrem Rettungsversuch noch auf die Latte.
Danach verflachte die Partie beiderseits und es häuften sich die Abspielfehler im Spielaufbau.
Es kam wie so oft in den letzten Meisterschaftsspielen. Die Gäste spielten sich in der 13. Spielminute das erste mal gefährlich vor unser Gehäuse und plötzlich stand es aus heiterem Himmel 0:1. Wer nun aber dachte, dass sich unsere Mädels dem nächsten Schicksal ergeben würden musste sich aber eines besseren belehren lassen.
Den verdienten Ausgleich erzielte Svenja Streller in der 25. Spielminute. Nach einer genialen Einzelaktion düpierte sie die gegnerische Keeperin und schob den Ball zum vielumjubelten Ausgleich ein.
Unse…

1.MS: Auswärtsspiel gegen Arminia Bielefeld

Am 3. Spieltag führte uns der Weg nach Ostwestfalen zum Meisterschaftsfavoriten Arminia Bielefeld.
Unsere Mädels kamen gut in die Partie und besaßen auch die erste Torchance der Partie. Laura Jendrzejiko setzte sich über außen schön durch. Ihre Hereingabe fand im Zentrum Fumika Akagi. Ihr Torabschluss wurde in der letzten Sekunde noch zur Ecke geblockt.
Kurz darauf gingen die Gastgebeberinnen mit der ersten Chance im Spiel mit 1:0 in Front. Sie spielten einen technisch starken und schnellen Fußball mit zum Teil langen diagonallen Bällen hinter die Abwehrkette.
Das 2:0 viel in der 17. Spielminute.
Nach 21 gespielten Minuten bekamen wir einen Freistoß am 16er Eck zugesprochen. Fumika Akagi brachte ihn aufs Tor. Die Keeperin konnte den Ball noch parieren. Den Abpraller beförderte Svenja Streller aufs Tor. Auch dort bekamen die Gastgeberinnen noch eine Fußspitze dazwischen.
Zur Halbzeit ging es mit einem 4:0 in die Kabinen. Jacqueline Broux die ihr erstes Spiel bestritt blie…

1.MS: Spiel gegen Borussia Mönchenglach II

Nach der unglücklichen Auftaktniederlage am vergangenen Wochenende gegen den letztjährigen Meister Borussia Bocholt ging es diesen Sonntag für unsere Mädels zur Zweitvertretung der Gladbacher an den Niederrhein.
Vor dem Spiel gab es vom WDFV und dem Sponsor West Lotto noch eine Ehrung für das Fairplayverhalten der Mannschaften in der abgelaufenen Saison. Borussia Mönchengladbach war mit ganzen 9 gelben Karten die fairste Mannschaft gefolgt von unseren Mädels und dem CFR  Links aus Düsseldorf. An dieser Stelle nochmals ein großer Dank an Gladbach wegen dem überlassenen Trikotsatz.
Das Spiel begann pünktlich um 11 Uhr vor einer sehr guten Zuschauerkulisse. 
Unsere Mädels die heute komplett in gelb aufliefen kamen gut ins Spiel und hatten auch die ersten Torabschlüsse in der Partie zu verzeichnen.
Die Borussen die verstärkt wurden durch Spielerinnen der Bundesligamannschaft spielten sich das erste mal in der 10. Spielminute gefährlich vors Tor. Der Torabschluss klatschte an…